Bild Presse

Chiara und Alessa Mnich:

Acht Podestplätze bei den Badischen Meisterschaften für die Kehler Schwimmerinnen

 

Freiburg. Das Freiburger Westbad mit seiner 50 m Bahn war wieder einmal Austragungsort für die Badischen Meisterschaften im Schwimmen. Die Elite des Badischen Schwimmsports war am vergangenen Wochenende zum Saisonfinale in die Breisgau-Metropole gereist, um sich noch einmal kurz vor den Sommerferien der Konkurrenz über die 50 m – 400 m Strecken zu stellen.

Auch aus Kehl waren wieder zwei Aktive qualifiziert: Chiara Mnich, für die SG Regio Freiburg am Start und ihre Schwester Alessa Mnich , den SV Kehl vertretend, absolvierten ein straffes Programm.

An zwei langen und sehr anstrengenden Wettkampftagen gingen die Kehlerinnen insgesamt 13 x an den Start, und erreichten dabei teilweise sehr gute Ergebnisse.

Alessa , im Teilnehmer stärksten Jahrgang 2005 unterwegs, absolvierte einen beinahe makellosen Wettkampf. Insgesamt 5 neue persönliche Bestzeiten konnte das Kehler Schwimmtalent für sich verbuchen.
Über die 100m, 200 m und 400m Freistilstrecken war die Konkurrenz sehr stark, und Alessa blieb hierbei jeweils „ nur „ der undankbare vierte Platz aber in sehr guten Zeiten von 1:04,03 min, 2:18,49 min und 4:53,44 min.

 Auf das Podest schaffte sie es jedoch über die Rücken-Distanzen. In 1:13,47 min belegte sie über 100 m Platz drei und über die 200 m in 2:36,54 min holte sie sich die Vize-Jahrgangsmeisterschaft.

Ebenfalls die Silbermedaille wurde Alessa über die kraftraubende 200 m Schmetterling-Strecke für eine Zeit von 2:45,84 min überreicht.

Chiara Mnich, im Jahrgang 2001 am Start, konzentrierte sich über die Freistil und Schmetterling-Strecken. Völlig überraschend überzeugte Chiara an diesem Wochenende gerade über die Sprint-Strecken. Über 50 m Schmetterling erreicht sie Platz eins im Jahrgang in einer Zeit von 0:30,52 min. Noch besser verliefen die 50 m Freistil. Mit einer Vorlaufzeit von 0:28,00 min wurde sie Jahrgangssiegerin und ging als vierte ins offene Finale. Dort sicherte sie sich den 4. Platz, jedoch mit einer nochmaligen Steigerung auf nun 0:27,93 min.
Den weiteren Jahrgangstitel machte Chiara über 200 m Schmetterling in2:30,24 min klar.
Jeweils die Vize-Jahrgangsmeisterschaft sicherte sie sich über die 200 m Freistil-Strecke in 2:13,30 min und über die 100 m Schmetterling in 1:07,24 min, nur knapp geschlagen von der Konkurrenz aus Pforzheim.

 

11.11.19

Schwimmverein Kehl 1921 e.V.

Banner 1