IMG-20170722

SV Kehl mit starkem Auftritt bei Nachwuchsschwimmfest ein Eggenstein

Auch in diesem Jahr konnte eine 9-köpfige Gruppe des SV Kehl beim 7. SGEL Nachwuchsschwimmfest einen überzeugenden Auftritt hinlegen.

Alicia Uremovic (2007) war über 50m Freistil in 38,90 Sekunden die Schnellste ihres Jahrgangs. Über 25m Freistil in 17,81 Sekunden schwamm sie auf den 2. Platz. Weitere 25m Rücken wurden in 21,93 Sekunden in eine Silbermedaille umgewandelt. 50m Brust in 51,28 Sekunden wurden von Alicia nochmals n einen 2. Platz umgewandelt. Und um den Medaillensatz zu vervollständigen schwamm sie 50m Rücken gekonnt in 48,941 Sekunden und auf einen tollen 3. Platz. 4 neue Bestzeiten wurden an diesem Tag von Alicia absolviert.

Mit 4 Medaillen konnte Felipe Hartmann (2005) die Erwartungen voll erfüllen. Bestzeiten auf 50m Freistil in 38,47 Sekunden und 100m Lagen in 1:39,78 Minuten schlugen neben der errungenen Silber- bzw. Goldmedaille dabei noch zusätzlich zu Buche. Über 50m Rücken in 47,35 Sekunden gelang Felipe erneut auf das Podium,diesmal auf das oberste Siegertreppchen. Und zu guter Letzt legte er über  50m Schmetterling in 46,40 Sekunden noch eine Goldmedaille obendrauf.

Johanna Müller (2008) trumpfte über 25m Freistil in einer Bestzeit von 22,25 Sekunden auf und erhielt eine Silbermedaille. Weitere 50m Rücken wurden in 1:00,50 Minuten absolviert und in eine Bronzemedaille eingelöst. Zusätzlich überzeugte Johanna über 50m Freistil in 48,81 Sekunden und 50m Brust in 58,44 Sekunden (Bestzeit) und den dazugehörigen Top 5 Plätzen.

Leon Eidel (2008) zeigte seine Klasse über die 25m in 19,03 Sekunden und 50m Freistil  in 41,59 Sekunden. Beide Male sprintete gekonnt auf das oberste Siegertreppchen. Nach 25m Rücken schlug er in starken 23,25 Sekunden an und erhielt auch hierfür eine Goldmedaille. 25m Brust wurden letztendlich in einer neuen Bestzeit von 25,81 Sekunden geschwommen und mit einer Silbermedaille belohnt.

Louna Schuler überzeugte über 25m Brust in 24,38 Sekunden und bekam hierfür eine Silbermedaille. Weitere 50m Brust in 54,91 Sekunden und 25m Freistil in 22,94 Sekunden wurden in Top 5 Plätze umgewandelt.

Ludwig Bierhalter gelang bei seinem 2. Auftritt für den Kehler Schwimmverein über 25m Rücken 27,78 Sekunden, 50m Brust in 1:00,72 Minuten, 25m Freistil in 21,62 Sekunden und 25m Brust in 27,25 Sekunden gleich 4 Mal der Sprung in die Top 5.

Mathilda Maier schrammte haarscharf über 25m Freistil in 21,62 Sekunden am Siegerpodest vorbei. Weitere 50m Rücken in 1:11,50 Minuten erbrachten ihr einen tollen 6. Platz. Weitere Starts über 50m Freistil und 25m Rücken in 30,47 Sekunden in neuer Bestzeit wurden ebenfalls in Top 10 Plätze eingelöst.

Maya Schuler mischte ebenfalls mit. Über 50m Brust in 55,84 Sekunden gelang sie unter die Top 5. Über 25m Brust schaffte sie es in 25,03 Sekunden nochmals unter die Top 5. Weitere Start bescherten ihr Top 10 Platzierungen.

Rafael Hartmann kletterte gleich 5 Mal auf das Siegerpodest. Über 25m Freistil in 25,07 Sekunden und 50m Rücken in 1:10,03 Minuten mischte er ganz vorne mit und erhielt jeweils eine Silbermedaille. Über 50m Freistil in 56,97 Sekunden, 25m Rücken in 32,22 Sekunden und weiteren 25m Brust in 32,53 Sekunden präsentierte er sich nochmals in guter Form und ergatterte jeweils eine Bronzemedaille.

 

20.10.17

Schwimmverein Kehl 1921 e.V.

Banner 1